· 

Heimspiel,


ich glaube, das ist der passende Ausdruck dafür! 




Was hat man schon an Abenteuern erlebt in Sachen Deckakt. Bei Wind und Sturm, mitten in der Nacht und Fahrten bei Schnee und Eis. 

Und diesmal alles easy!

Denn Emil, unser Auserwählter, wohnt mal eben "um die Ecke", lebt bei Nicole Freiholz. Ich kenne Emil schon einige Zeit und das war mit ein Grund, ihn diesmal für meine Rosalie einzusetzen. Wenn man über einen Rüden Positives  erzählen kann, dann über Emil. Ich möchte es einfach mal so ausdrücken:

Er ist einfach ein netter Hund!

Genau wie Rosalie ist er HD und ED frei und seine neuste Untersuchung auf erbliche Augenerkrankungen zeigte, er ist auch in diesem Bereich gesund. Championtitel hat er reichlich, aber, und das war mir so wichtig, er ist ein ausgesprochen liebenswerter Rüde. Freundlich, in sich ruhend, dabei lustig und was natürlich ganz wichtig war, er wusste, was mit einer sich so präsentierenden Hündin zu tun war. Zwei wunderbare Deckakte hatte er mit meiner Rosalie, die es mal wieder nicht abwarten konnte und ihre Läufigkeit rasant vorzog! Und obwohl es am frühen Morgen in Strömen regnete, die Deckakte fanden statt bei herrlichem Sonnenschein. 

Das Glück war also von Anfang an mit uns und ich hoffe nun, das bleibt so! 


Schapendoes nach dem Deckakt

Das Paar: "Danach"!


Wir, also meine Hunde und auch ich, werden die Zeit der Trächtigkeit genießen, es ist ja immerhin der letzte Wurf meiner Rosalie. 

Nach dem hoffentlich positivem Ultraschallergebnis werde ich weiter berichten, es wird mir wie immer viel Freude machen.

Bis dahin und ich denke, Daumen drücken, dass wir Anfang Dezember Welpen begrüßen dürfen, hilft ganz bestimmt!!


Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Pauline Wehde (Donnerstag, 08 Oktober 2020 22:34)

    Wie schön..Herzlichen Glückwunsch!! Die Daumen sind gedrückt!
    Liebe Grüße
    Pauline

  • #2

    Anke & Vappu (Freitag, 09 Oktober 2020 08:15)

    Das sind ja tolle Neuigkeiten! Da hat Rosalie ja nochmal richtig " Gas gegeben", damit es doch noch einen Libertin's- Wurf in 2020 gibt :-) Wir drücken fest die Daumen und wünschen alles Gute.
    Liebe Grüße von Anke & Vappu

  • #3

    Sabine Molik (Freitag, 09 Oktober 2020 16:09)

    Was für eine tolle Nachricht! Herzlichen Glückwunsch und für die kommende Zeit alles Gute! Die Daumen sind gedrückt für Rosalies letzten Wurf mit einer Kiste voll fröhlicher und gesunder Welpen!
    Liebe Grüße
    Sabine

  • #4

    Ursula Friedmann (Dienstag, 13 Oktober 2020 14:16)

    Was für eine wundervolle Nachricht. Daumen sind gedrückt und alles Liebe für die kommende Zeit.

    Liebe Grüße Uschi und Una

  • #5

    Elfi Kleiß (Dienstag, 13 Oktober 2020 15:53)

    Das sind gute Nachrichten, ich drücke auch die Daumen, dass alles positiv bleibt und der Ultraschall es auch werden wird, liebe Grüße aus dem Saarland Elfi mit Fee

  • #6

    Tom und Danny Helten (Donnerstag, 15 Oktober 2020 20:13)

    Welch eine wunderschöne Nachricht. Wir hoffen das Allerbeste und wünschen Ihnen und Ihren Hunden, speziell jetzt natürlich Rosalie, eine tolle, entspannte und schöne Zeit.
    Wir werden Ihren Blog jetzt mit Spannung verfolgen.
    Liebe Grüße aus Willich

  • #7

    Dörte und Uma (Sonntag, 18 Oktober 2020 20:45)

    Oh das ist ja klasse!!! Wir drücken die Daumen und wünschen eine gute Zeit! Sind die Welpen alle schon vergeben?
    Liebe Grüße