· 

Sie wachsen und gedeihen...


...meine zwei kleinen Wonneproppen, anders kann ich sie wirklich nicht nennen.


Welpe der Rasse Schapendoes

Das prall gefüllte Gesäuge von Rosalie ist das reinste Paradies für sie, vollkommen ohne Konkurrenz schlagen sie sich die kleinen Bäuchlein voll. Die niedlichen Speckrollen lassen schon erahnen, dass ihre  Gewichtszunahme nicht der Norm entspricht. 

Meckern können sie aber trotzdem was das Zug hält, vor allem, wenn ich sie mal auf die Waage lege. Könnte man sich zwar ersparen, aber wir wollen ja auch was zu tun haben.  Vor allem tut ihnen ein bisschen Aufregung gut, fern von Muttern, das bringt die Kleinen schon auf Trab. Weg von der warmen Futterquelle, das finden sie nicht so toll und zeigen dann mal so richtig, was in ihnen steckt!


 Aber ein wenig Stress, das muss schon sein, sonst denken sie, das Leben läuft für sie immer so bequem ab!


Ach ja, nicht zu vergessen, die Kleinen W- Welpen haben sogar schon Namen!

So residiert bei uns auf dem Nordwall ein kleiner König mit dem Namen "Willem- Alexander" mit seiner bezaubernden  Hofdame "Welcome"!

Sonst ist natürlich noch nicht viel passiert. 

Ja, es ist schon ruhig mit zwei Welpen und ich habe das Gefühl, Rosalie sieht das Ganze nicht als besondere Herausforderung an.

Also genießen wir diese Zeit, wir hatten es auch schon anders!

Unten jetzt noch einige Bilder der Kleinen und ein kleines Filmchen dazu. 

Viel Spaß beim Anschauen.




Schapendoes wartet

Sissi in "Lauerstellung". Sie würde ja so gerne die Kleinen wenigstens begrüßen, aber das lässt Rosalie noch nicht zu.

Aber ich denke, einige Tage weiter wird das kein Problem mehr sein, sie werden wieder mein Dreamteam sein und die Aufzucht der Kleinen gemeinsam meistern.


Das war's  erst einmal für diese Woche, nächste Berichte folgen!  

Und natürlich ein herzliches

"Danke" für Ihre vielen, lieben Einträge !

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Anke & Vappu (Samstag, 12 Dezember 2020 08:58)

    Oh ja, die beiden sehen wirklich wonnig aus... und wie groß die zwei schon sind nach einer Woche, unglaublich! Habe mir gerade nochmal die Bilder vom V-Wurf und das Video von den "kleinen Kämpfern" angeschaut, der Unterschied ist schon gut zu sehen. Weiterhin alles Gute und viel Freude bei der Aufzucht wünschen
    Anke & Vappu

  • #2

    Ursula Friedmann (Samstag, 12 Dezember 2020 13:58)

    Liebe Frau Herrenbrück,
    danke für die Fotos. So liebevoll, da geht einem das Herz auf. Bin gespannt auf die weitere Entwicklung,
    ganz liebe Grüße
    Uschi und Una

  • #3

    Die Helten´s (Samstag, 12 Dezember 2020 17:28)

    Hallo Frau Herrenbrück,
    die beiden wachsen in Rekordzeit. Wunderschön anzusehen und froh, dass alles so ist ,wie es auch sein soll. Wir hoffen, Sie liebe Frau Herrenbrück und auch Rosalie mit ihren Rackern genießen die nächsten Wochen.

    Bis dahin und viele Grüße
    Daniela und Thomas

  • #4

    Karin Oster (Sonntag, 13 Dezember 2020 00:05)

    Liebe Frau Herrenbrück,
    die beiden sind ja zum verlieben!
    Schön aus der Entfernung so verzaubert zu werden.
    Liebe Grüße
    Karin Oster mit
    Freddy&Wilma

  • #5

    Angelika Tepper (Donnerstag, 17 Dezember 2020 11:15)

    Hallo liebe Libertin´s,
    endlich gibt es wieder jede Woche neue Fotos zu sehen! Freue mich schon auf neue Nachrichten vom adeligen Paar.
    Liebe Grüße senden Angelika & Ophira