Schapendoes Hündin Kopfstudie

 

Libertin's Rosalie

 

Wurftag: 28.02.2014  

 

HD- A1 (frei)

ED-frei - beidseitig

gPRA aa- frei

 

 ************


Laut letzter Augenuntersuchung am 27.11. 2018 ist sie frei von allen erblichen Augenerkrankungen.

Rosalie hat ein vollständiges Scherengebiss und ist auf Grund dieser Gesundheitsdaten seit Mai 2016 ohne Einschränkungen zur Zucht zu gelassen.


Schapendoes Huendin Rosalie Kopfstudie
Meine Rosalie

Auch wenn sie oben auf dem Bild, wie man so schön sagt, Zähne zeigt, Rosalie ist eine mehr als liebenswerte Hündin. Freundlich, gut erziehbar war sie eigentlich von Anfang an. Bis auf einige wenige Ausnahmen war sie  ein sehr pflegeleichter Hund, immer bereit alles richtig zu machen. Eben ein absolutes "Schätzchen!"

Ihre Welpen zieht sie mit unnachahmlicher liebevoller Konsequenz auf, als Zuchthündin gibt sie ihrem Nachwuchs alles mit was nötig ist!  Ich habe unten noch eine kleine Bildergalerie eingefügt, ihre Entwicklung ist dabei sehr genau zu verfolgen.

 Und dabei sieht man auch sehr deutlich: Ein Schapendoes benötigt für seine Entwicklung  schon ausreichend Zeit.

 



Unten ist noch die Abstammung von Rosalie als Datei gespeichert und zu öffnen.  Alles mit Bildern ihrer Vorfahren, die ich im Laufe meiner Schapendoeszucht gesammelt habe.  Der Inventarisierungsbogen aus dem Heimatland der Rasse  zeigt ihre hervorragenden Bewertungen, auf die ich sehr stolz bin.  

 


Download
Ahnentafel Libertins Rosalie.docx
Microsoft Word Dokument 415.2 KB
Download
Inventarisierung Libertin's Rosalie.docx
Microsoft Word Dokument 14.5 KB